Meisenknödel? Nein danke.

Von Meisenknödeln im Netz halte ich nichts mehr, nachdem ich zweimal erlebt habe, daß eine Meise mit den Füßen im Netz hängengblieben ist. Bei uns gibt`s statt der Knödel im Netz ein auffüllbares Gitter von Nabu; das passende Futter auch bei Nabu. Da geht sogar der Specht ran. Für ein paar Euro mehr gibt`s das Gitter auch mit Dach. Aber das einfache kommt besser an, es ist viel schneller leer.

Bei der Gelegenheit: leider wird oft vergessen, daß Vögel bei Frost kein Wasser finden. Deswegen sollte man die Vogeltränke täglich mit frischem Wasser versorgen.

DSC_0001

DSC_0004

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Tierschutz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s